Problematisch: Kupfer im ökologischen Weinbau

Ist der ökologische Rebbau ohne Kupfersulfat nicht mehr möglich?

Unter dem Begriff „Bordelaiser Brühe“ versteht man weder eine Suppen-Spezialität von der Garonne noch einen in der Kellerei verunglückten Bordeaux-Wein. Es handelt sich vielmehr um ein altbewährtes Pflanzenschutzmittel bestehend aus Kupfervitriol, Kalk und Wasser welches in der Landwirtschaft beim Wein- und beim Obstbau seit der

Bitte lesen Sie hier weiter: Problematisch: Kupfer im ökologischen Weinbau

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Alexander von Humboldt und das ökologische Bewusstsein

Buchcover: Ansichten der Natur

Die vergangenen Sommermonate (des Jahres 2018) standen bei mir ganz im Zeichen der Lektüre von Andrea Wulfs grandioser Humboldt-Biografie „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“ (C. Bertelsmann, München 2016). Die Autorin hat darin einen Mann porträtiert, in dessen Persönlichkeit sowohl ein ernsthafter Naturwissenschaftler als auch ein reisender Abenteurer

Bitte lesen Sie hier weiter: Alexander von Humboldt und das ökologische Bewusstsein

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Der Schmelz eines Weins und die Wissenschaft

Adäquate Kellertechnik ist Voraussetzung für den späteren Schmelz am Gaumen.

Zugegeben, selbst als Naturwissenschaftler habe ich größten Widerwillen gegen die rein biochemischen Erklärungen sinnlicher Erfahrungen. Was ich damit meine, kann man historisch sehr gut an der Schmerzempfindung festmachen. Früher war der Schmerz ein durch und durch metaphysisches Ereignis, er rief den damit Gequälten offensichtlich

Bitte lesen Sie hier weiter: Der Schmelz eines Weins und die Wissenschaft

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Butter ist kein Teufelszeug sondern purer Genuss!

Gute Butter kann viele Schwächen eines Brotes verdecken, anders herum geht es aber auf keinen Fall!

Wie ich vor vielen Jahren an dieser Stelle schon bekannt habe, war ich ein großer Verehrer des Philosophen Karl Popper, den ich noch selbst in einer Vorlesung in London sehen und hören durfte. Das Postulat, dass die Möglichkeit

Bitte lesen Sie hier weiter: Butter ist kein Teufelszeug sondern purer Genuss!

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Für Vielfalt und Individualität: Massenselektion im Rebbau

Geklonte Langweile?

Seit man weiß, dass spezifische biologische Eigenschaften einer Pflanze durch ihr Erbgut reguliert werden, hat man versucht durch Klonierung, d.h. der Herstellung gleichartiger und genetisch ähnlicher Nachkommen, die gewünschten, positiven Eigenschaften der jeweiligen Mutterpflanze im Rebgarten zu bewahren bzw. zu vermehren. Diese Züchtung von Klonen ist eine äußerst zeitaufwendige Angelegenheit und es

Bitte lesen Sie hier weiter: Für Vielfalt und Individualität: Massenselektion im Rebbau

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!