Rosen aus Paestum

Der Poseidon-Tempel in Paestum

Wenn man die  große Treppe des Frankfurter Städel Museums hinauf geht trifft man im ersten Saal des oberen Stockwerks auf das spektakuläre Bild Johann Heinrich Wilhelm Tischbeins mit dem Titel „Goethe in der Campagna“. Die Erscheinung des auf einem waagerecht liegenden, steinernen Obelisken sitzenden Goethe hat, trotz aller anatomischer Ungereimtheiten

Bitte lesen Sie hier weiter: Rosen aus Paestum

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Was geht uns eigentlich Katalonien an?

“High Noon” in Katalonien (am Ayuntament de Tarragona, dem lokalen Provinz-Regierungssitz)

Deutschland ist mit Spanien über eine sehr lange gemeinsame Geschichte eng verbunden. Der spanische König Karl V., in dessen Reich die Sonne nicht unterging, war in Personalunion Kaiser des deutschen Reiches. Gemeinsame politische und kulturelle Interessen wurden über die Jahrhunderte gepflegt bis es

Bitte lesen Sie hier weiter: Was geht uns eigentlich Katalonien an?

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Stefan Zweigs Welt von gestern

Stefan Zweig ca, 1912(Wikipedia.org, gemeinfrei)

Selten gelang es einem Buch mich so zu fesseln, dass ich jede freie Minute nach ihm griff um weiterzulesen. „Die Welt von Gestern“ von Stefan Zweig ist so ein Schmöker. „Erinnerungen eines Europäers“ lautet sein Untertitel und mir schien es tatsächlich als sei die europäische Welt vor den beiden

Bitte lesen Sie hier weiter: Stefan Zweigs Welt von gestern

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Sanfter Tourismus: die Insel Gomera

Blick von Gomera auf den Teide auf Teneriffa

Wer von den kanarischen Inseln redet hat mit hoher Wahrscheinlichkeit Gran Canaria oder Teneriffa im Sinn und verbindet damit verstopfte Flughäfen und zubetonierte Strände. Den scheußlichen Charakteristika des modernen Massentourismus kann man aber noch einigermaßen entkommen, wenn man sich auf eine Fähre begibt oder ein kleines

Bitte lesen Sie hier weiter: Sanfter Tourismus: die Insel Gomera

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Genuss in Spanien: Bacalau und anderer Pökelfisch

Stockfischproduktion 1924 auf den Lofoten,von: National Library of Norway via Wikimedia Commons

“De gustibus non est disputandum“ (Über Geschmäcker lässt sich nicht streiten) diese lateinische Erkenntnis soll der französische Gastrosoph, Schriftsteller und Koch Brillat-Savarin seinen unzähligen Anhängern hinterlassen haben. Vermutlich ist es die Übersetzung der spanischen Weisheit „sobre los gustos no hay disputo“ (oder

Bitte lesen Sie hier weiter: Genuss in Spanien: Bacalau und anderer Pökelfisch

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!