Aufwühlend: “der Tod der Kleopatra” von Hector Berlioz

Hector Berlioz, Karikatur von Étienne Carjat, veröffentlicht in Le Boulevard 1863 (Wikimedia Commons, gemeinfrei)

Was ist eigentlich „Programmmusik“? Um die Antwort auf diese Frage wirklich verstehen zu können sollte man sich vielleicht den Begriff der „absoluten Musik“ vergegenwärtigen. Diese ist frei von Geschehnissen, die außerhalb der Musik liegen, d.h. dass der Komponist in

Bitte lesen Sie hier weiter: Aufwühlend: “der Tod der Kleopatra” von Hector Berlioz

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Die Seekarte des Jehuda Ben Zara

Dokument zum Ursprung der Seekarte des Jehuda Ben Zara aus der Bibliotheca Vaticana

Es war eine verlegerische Meisterleistung des Züricher Belser Verlages als er 1983 das Faksimile der “Seekarte des Iehuda Ben Zara” herausbrachte. Der Farbdruck basiert auf dem 1497 in Alexandria entstandenen Original, welches unter der Bezeichnung “Borgiano VII” in der Apostolischen

Bitte lesen Sie hier weiter: Die Seekarte des Jehuda Ben Zara

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Beethoven im Corral del Carbón

Beethoven mit spanischem Akzent: Programmheft der Klaviersonaten in Granadas Corral del Carbón

Mitten in der Stadt Granada, ein Katzensprung von der Kathedrale entfernt, liegt das älteste Gebäude der Stadt aus maurischen Zeiten: der „Corral del Carbón“, eine Karawanserei aus dem 14. Jahrhundert. Hier wechselten in muslimischen Zeiten verschiedenste Waren ihre Besitzer, zuletzt, wie

Bitte lesen Sie hier weiter: Beethoven im Corral del Carbón

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Ein großes Forum für Weinfreunde: Fenavin 2013

Das Team am Stand der D.O.P. Granada auf der Fenavin 2013 in Ciudad Real

Vom 7. bis 9. Mai 2013 fand in Ciudad Real die 6. Feria nacional de vino, die Fenavin 2013, statt. Diese wird mittlerweile als die wichtigste Messe für Weinerzeuger und –händler aus Spanien angesehen. Der internationalen Bedeutung des spanischen

Bitte lesen Sie hier weiter: Ein großes Forum für Weinfreunde: Fenavin 2013

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Das “Weintor” und die Weine aus Granada

Wilhelm Hamm, einer der angesehendsten Weinbauingenieure des vergangenen Jahrhunderts, schrieb in seinem 1865 erschienenen Werk “Das Weinbuch” im Spanien-Kapitel: “Die Hügel rings um Granada eignen sich trefflich zum Weinbau, aber er wird so nachlässig betrieben, daß sie nur ganz schlechtes Zeug liefern. Wo man sich in sehr seltenen Fällen einige Mühe giebt, da wird der

Bitte lesen Sie hier weiter: Das “Weintor” und die Weine aus Granada

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!