Ein Gassenhauer: der Gefangenenchor aus Nabucco

Das Bühnenbild: vor der Mailänder Scala 1848, dem Ort der Uraufführung des “Nabucco”.

Seit der Änderung der Zahlungsmodalitäten für das Öffentlich Rechtliche Fernsehen wurde viel gelästert über die seichten Unterhaltungsinhalte des Showgewerbes auf den Bildschirmen und die Blutlachen, die man durchqueren musste um in den Sektionssaal der Pathologie zu gelangen, wo man das letzte Geheimnis

Bitte lesen Sie hier weiter: Ein Gassenhauer: der Gefangenenchor aus Nabucco

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Die Musik von Martha Argerich und Mischa Maisky

Was passiert, wenn zwei Ausnahmekünstler ihre vier Jahrzehnte währende musikalische und persönliche Freundschaft auf einer gemeinsamen Konzerttournee zelebrieren? Für Musikfreunde, die sich dazu am 8. März 2016 im großen Saal der Frankfurter Alten Oper zusammengefunden hatten geriet die Begegnung mit dem Cellisten Mischa Maisky und der Pianistin Martha Argerich zu einer kammermusikalischen Sternstunde. Drei Sonaten

Bitte lesen Sie hier weiter: Die Musik von Martha Argerich und Mischa Maisky

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Beethoven im Corral del Carbón

Beethoven mit spanischem Akzent: Programmheft der Klaviersonaten in Granadas Corral del Carbón

Mitten in der Stadt Granada, ein Katzensprung von der Kathedrale entfernt, liegt das älteste Gebäude der Stadt aus maurischen Zeiten: der „Corral del Carbón“, eine Karawanserei aus dem 14. Jahrhundert. Hier wechselten  in muslimischen Zeiten verschiedenste Waren  ihre Besitzer, zuletzt, wie der

Bitte lesen Sie hier weiter: Beethoven im Corral del Carbón

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!