Genuss in Spanien: Bacalau und anderer Pökelfisch

Stockfischproduktion 1924 auf den Lofoten,von: National Library of Norway via Wikimedia Commons

“De gustibus non est disputandum“ (Über Geschmäcker lässt sich nicht streiten) diese lateinische Erkenntnis soll der französische Gastrosoph, Schriftsteller und Koch Brillat-Savarin seinen unzähligen Anhängern hinterlassen haben. Vermutlich ist es die Übersetzung der spanischen Weisheit „sobre los gustos no hay disputo“ (oder

Bitte lesen Sie hier weiter: Genuss in Spanien: Bacalau und anderer Pökelfisch

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Thunfisch in der Dose

Mein Favorit seit Jahrzehnten: Der Thunfisch von Palacio de Oriente

Als ich in den frühen 60iger Jahren mit einem Studienfreund und einem Fiat Topolino ins Land des Caudillo Francisco Franco fuhr hat mich das Essen dort wenig beeindruckt. Aber vermutlich war es genau wie heute: für wenig Geld bekam man eben auch wenig Qualität.

Bitte lesen Sie hier weiter: Thunfisch in der Dose

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Donostia/San Sebastian: ein Eldorado der Genüsse

Einer der drei Windkämme Eduardo Chillidas in Donostia/San Sebastian

San Sebastian, die Stadt im äußersten Nordosten Spaniens ist dem Heiligen Sebastian gewidmet. Auch ihr baskischer Name Donostia soll sich auf ihn beziehen: Don ist in dieser Sprache der Heilige, der aus Ostia kam. Tatsächlich hatte der Märtyrer die letzte Zeit seines Lebens in Rom

Bitte lesen Sie hier weiter: Donostia/San Sebastian: ein Eldorado der Genüsse

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Carme Ruscalleda: eine sensible *** Geschmackskünstlerin

Das Restaurant “Sant Pau” von Carme Ruscalleda und Toni Balam (3 Michelin-Sterne) in Sant Pol de Mar

Wenn man schon einmal in Girona ist, ist es nicht weit zum kleinen Badeort Sant Pol de Mar an der Costa del Maresme. Hier lässt nichts vermuten, dass es außer ein Paar der üblichen tapas zu einer

Bitte lesen Sie hier weiter: Carme Ruscalleda: eine sensible *** Geschmackskünstlerin

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Don Quijote liebte ihn auch: Queso Manchego

Gereifter Manchego Artesano, der perfekte Begleiter eines würzigen Rotweins aus Castilla-La Mancha

Es gibt keinen besseren Käse zu den herzhaften Weinen aus der D.O. La Mancha bzw. zu Weinen mit der Herkunftsbezeichnung „Vino de la Tierra de Castilla“, die aus der Tempranillo-Variante  „Cencibel“ gekeltert werden, als den Queso Manchego. Er ist ein Schafsmilchkäse aus

Bitte lesen Sie hier weiter: Don Quijote liebte ihn auch: Queso Manchego

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!