Hintergründe: Fischküche und Weißwein

Der herrliche Duft des Meeres wie hier an den  Rias Baixas nach Algen und Jod ist mit guter Fischküche assoziiert.

Am Beginn seiner gastronomischen Geschichte war Fisch nicht einmal in den Küstenregionen Europas ein besonders beliebtes Nahrungsmittel. Fleisch spielte in Zentraleuropa praktisch immer die Schlüsselrolle in der Ernährung der Menschen. Auf jüdischem Vorbild fußte

Bitte lesen Sie hier weiter: Hintergründe: Fischküche und Weißwein

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Großartige Wiedergeburt: der Verdejo

Symphonie in Grün: der Verdejo

Man findet sie überall dort wo es Weine zu kaufen gibt: die weiße Rebsorte Verdejo aus Spanien. Im Supermarkt, bei den Discountern, im Lebensmittelhandel, bei den kleinen und großen Weinhändlern, im online-Versand und in fast jeder Kneipe werden neuerdings Verdejos angeboten. Aus dieser Sorte gekelterte Weine erleben gerade einen

Bitte lesen Sie hier weiter: Großartige Wiedergeburt: der Verdejo

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Begeisterung für spanische Weißweine

In der spanischen Tageszeitung „El Pais“ vom 22. November 2013 hat Jesús Rodríguez unter dem Titel „La rebelión de los blancos“ (Der Aufstand der Weißen) einen sehr lesenswerten Artikel über spanische Weißweine geschrieben. Es handelt sich um eine scharfe Ist-Analyse, denn eigentlich war ja Spanien schon immer ein Weißweinland (siehe Blog: Ein großer Erfolg: die

Bitte lesen Sie hier weiter: Begeisterung für spanische Weißweine

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Ein glücklicher Jahresbeginn mit einem weißen Rioja von 1985

Lopez de Heredia: Traditionelle Werte beim Wein und bei der Architektur

Mein erster Weißwein des Jahres 2013, gleichsam der Jahresbegrüssungstrunk, war eine Flasche Viña Tondonia Blanco Reserva 1985. Die Flasche war ein Gastgeschenk eines Freundes, der selbst kein Kostverächter ist. Trotz der vermutlich bald 20 Jahre, die der Korken schon in der Flasche verbracht

Bitte lesen Sie hier weiter: Ein glücklicher Jahresbeginn mit einem weißen Rioja von 1985

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Ein kleines Wunder bei der Vermählung von Wein mit Speisen

Weiße Bohnen mit Thunfisch

Nicht immer müssen zwangsläufig große Weine auf kulinarisches Raffinement stoßen um ihren Charakter vollständig zu entfalten. Ich erinnere mich bei guten Freunden aus Bremen das klassiche Kultgericht Grünkohl mit Pinkel gegessen und dazu einen großartigen 2me Cru aus Bordeaux getrunken zu haben.

Bitte lesen Sie hier weiter: Ein kleines Wunder bei der Vermählung von Wein mit Speisen

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!