“Es gibt so wunderweiße Nächte…”

Verschneite Mandelbäume in den Alpujarras (Granada)

Kurz vor Sylvester haben wir seit langer Zeit einmal wieder Schnee in Frankfurt erlebt. Ein Blick hinaus auf die einsame, nächtliche Straße ließ in mir Erinnerungen an eine jener seltenen Winternächte in den Alpujarra-Bergen, im tiefen Süden Spaniens, aufsteigen. Damals hatte es am vorausgegangenen Tag geschneit und

Bitte lesen Sie hier weiter: “Es gibt so wunderweiße Nächte…”

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Rainer Maria Rilkes Huldigung an die Oechsle Grade

Ein Mechaniker und Goldschmied aus Pforzheim namens Christian Ferdinand Oechsle hat im Jahr 1836 eine für den Weinbau grundlegende Erfindung gemacht: die Mostwaage. Noch heute wird vielfach mit ihr der Zuckergehalt des Traubenmostes bestimmt. Oechsle spekulierte in seiner berühmten Arbeit „Über den Gebrauch der Most- und Weinwaage“, dass man die Entwicklung der Gärung wesentlich besser voraussagen

Bitte lesen Sie hier weiter: Rainer Maria Rilkes Huldigung an die Oechsle Grade

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Nochmals: der Wein in der Dichtung

Ein großer spanischer Dichter, den der Wein beflügelt hat, war Antonio Machado (1875 – 1939). Er war einer der bedeutendsten Lyriker des 20. Jahrhunderts und wird zur Literatengruppe der “Generation 98” gerechnet.

Un vino risueño me dijo el camino Yo escucho los áureos consejos del vino Que el vino es a veces escala de ensueño.

Bitte lesen Sie hier weiter: Nochmals: der Wein in der Dichtung

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!