Verwirrung über den Namen “Klarett”-Wein

Die Rose ist die Namensgeberin des Roséweins

Nur noch sehr selten hört man den Begriff „Klarett“ als Bezeichnung eines bestimmten Weintyps. Wo kommt der Name her und was bedeutet er? Der Ursprung ist das lateinische „clarus“, was so viel wie klar, hell, leuchtend oder glänzend bedeutet. Dem lateinischen Wort entsprechend wurde in der

Bitte lesen Sie hier weiter: Verwirrung über den Namen “Klarett”-Wein

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!

Sind spanische Rosados tatsächlich Klarett-Weine?

Nach einer vom Frankfurter Collegium Vini e.V. durchgeführten Probe deutscher Rotweine habe ich anlässlich der Präsentation von zwei Spätburgundern von der Ahr einen Kommentar auf der web site des Vereins verfasst. Da sein Inhalt möglicherweise auch für die Leser des La Vineria-blogs von Interesse ist, werde ich ihn hier nochmals veröffentlichen. Um mich nicht dem

Bitte lesen Sie hier weiter: Sind spanische Rosados tatsächlich Klarett-Weine?

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!