Kulturgüter: Erbswurst und Amontillado “Carlos VII”

Eine Delikatesse (nicht nur für Anspruchslose):. Suppe aus Erbswurst und dazu Amontillado

Kurz vor seinem Tod, im Jahr 1872 kündigte der Berliner Fabrikant Johann Heinrich Grüneberg in Zeitungsannoncen an, dass ab sofort sein von ihm erfundenes „Nahrungs- Präparat“ unter der Bezeichnung DEUTSCHE ERBSWURST im Handel sei. Bereits 1867 hatte er sie erfunden und

Bitte lesen Sie hier weiter: Kulturgüter: Erbswurst und Amontillado “Carlos VII”

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!