Lebendige Weingeschichte: kanarischer Malvasía

“Fortunatae insulae” – die glücklichen Inseln – nannten die Römer die Kanaren. Jedoch viel wussten die Römer mit diesen Inseln nicht anzufangen. Um sie zu erschliessen und für sich nutzbar zu machen waren sie in der antiken Welt zu weit weg und hatten damals keinerlei strategische Bedeutung. Dies sollte sich ein Jahrtausend später dann grundlegend

Bitte lesen Sie hier weiter: Lebendige Weingeschichte: kanarischer Malvasía

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!