Spanische Suppe – die Mutter aller Suppen

Die “adafina”, eine Art Eintopf, war bei den sefardischen (spanischen) Juden das klassische Gericht für den Sabbat. In seiner einfachsten Form bestand es aus koscherem Lamm- oder Zickleinfleisch. Dies wurde in Würfel geschnitten und in einem feuerfesten Tontopf mit reichlich Olivenöl, kleingeschnittenen Zwiebeln, Knoblauch, Salz und aromatischen Kräutern wie Thymian, Lorbeer und Majoran über einer

Bitte lesen Sie hier weiter: Spanische Suppe – die Mutter aller Suppen

Empfehlen Sie uns weiter - würde uns freuen!