Drucken Drucken Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Das Lied eines Mädchens weckt Erinnerungen

reift im Barrique: Tempranillo

reift im Barrique: Tempranillo

Vergangenen Samstag stellte ich mich bei einem Geldautomat auf der Frankfurter Zeil an; vor mir war eine Frau damit beschäftigt die Technik der Maschine zu überlisten, damit diese Papiergeld aus dem Schlitz drückte. An ihrer Seite stand ein kleines, schätzungsweise 9-jähriges Mädchen und trällerte ein Liedchen vor sich hin. Da es mir sehr gefiel erlaubte ich mir das Kind zu fragen woher diese Melodie wohl käme und erntete wütende Blicke der Mutter. Ich spürte deutlich, daß ich, der potentielle Kinderschänder, mich schämen sollte ein kleines Mädchen einfach so anzusprechen. Beim zweiten Anlauf schien die Mutter ihre Vorurteile fallengelassen zu haben und ich wiederholte, wie schön der zarte Gesang ihres Kindes gewesen sei. „Es war ein Lied das in der Werkstatt meines Großvaters viel gesungen wurde” sagte die Frau, jetzt unerwartet freundlich. Ja der Großpapa hatte eine Böttcherwerkstatt in einem oberhessischen Dorf und das Lied lautete etwa so: „…Küferstolz, macht das Faß aus Eichenholz. Man tut streifen, man tut fügen, Feuer und Wasser muß es biegen.” Mitten im Frankfurter Großstadtgetümmel stiegen in mir die wunderbaren Gerüche der Küferei in den Bodegas Muga* hoch: süße Eichentöne und ein Hauch vom Qualm des Faßbrandes, der alle Rotweine dieser Kellerei durchzieht. Für einen Moment war ich wieder beim Wein und vanillige Barrique- und Kokosnoten erfüllten meinen Gaumen. Ich dankte der Frau und ging meinerseits an die Arbeit Geld aus der Wand zu fischen.

*diese Kellerei im Bahnhofsviertel von Haro in der Rioja ist noch eine der ganz wenigen, die sich eine eigene Küferei leistet.

1 Kommentar zu Das Lied eines Mädchens weckt Erinnerungen

  • Klaus Rössler

    Ich habe mal die ganze Strophe recherchiert:

    Lustig sind wir Küfer
    sollten wir nicht lustig sein,
    trinken stets vom besten Wein.
    Bund und Ländern müssen wir dienen,
    große und kleine Fässer fügen,
    ist das nicht ein Küferstolz,
    ja Küferstolz,
    macht das Faß aus Eichenholz.
    Man tut streifen, man tut fügen,
    Feuer und Wasser muss es biegen.

    Auch wenn nicht mehr viele Bodegas ihre Fässer selbst herstellen, eines hat sich nicht geändert:
    .. Bund und Ländern müssen wir dienen, ..